new filmkritik


Donnerstag, Januar 03, 2002
Obwohl ich 2001 nicht so oft wie sonst ins Kino gegangen bin, aber damit das hier mal wieder etwas weitergeht, und damit andere mit ihren meine Liste ergänzen können folgt hier aus 2001
10 mal TOLLES
Thomas Arslan: Der Schöne Tag (D)
Valeska Griesebach: Mein Stern (D)
Angela Schanelec: Mein langsames Leben (D)
Claire Denis: Beau Travail (F)
Mike Figgis: Time Code (USA)
Jafar Panahi: Der Kreis (Iran)
Bahman Ghobadi: Zeit der Trunkenen Pferde (Iran)
Vincent Dieutre: Bonne Nouvelle (F)
Robert Bramkamp: Prüfstand 7 (D)
Sandrine Veysset: Martha... Martha (F)
5 mal ENTDECKTES
Hou Hsiao Hsien: Goodbye, South, Goodbye (Taiwan 1996)
Hou Hsiao Hsien: Good Men, Good Women (Taiwan 1995)
Philippe Grandrieux: Sombre (F 1998)
Sergei Dvortsevoy: Highway (RUS 1998)
Jürgen Böttcher: In Georgien (DDR 1987)
und 3 mal GRAUSLIGES
Oliver Hirschbiegel: Das Experiment (D)
Michael Klier: Heidi M. (D)
Steven Spielberg: A.I. - Artificial Intelligence (USA)