new filmkritik


Samstag, Januar 19, 2002
Hier noch ein Link zu einem Onlinefilmtheoriemagazin, in dem man vor allem längere Aufsätze und fußnotenbewährte Essays finden kann: cinetext.
Und weil ich gerade dabei bin, hänge ich noch einen Text zu "Herr der Ringe" an, für den ich die bitterbösesten E-Mails und Leserbriefe von erklärten Tolkien-Freunden und -Kennern bekommen hab – es hagelte persönliche Angriffe und radikale Unmutsbezeugungen. Weil diese Form von Filmkritikkritik ("intellektueller Scheiß", "lassen sie uns mit ihrem Müll in Ruhe" etc.) mir zum ersten Mal begegnet ist, will ich den Text hier zur Diskussion stellen.
Noch ein Programmhinweis: Interessant für die Rolle von afroamerikanischen Helden im Hollywood der späten 50er und frühen 60er (also noch vor Norman Jewisons Sidney Poitier-Thriller "In the heat of the night" und Stanley Kramers hochproblematischem "Guess who's coming to dinner") sind zwei Filme, die der Hessische Rundfunk am Freitag den 25. ab 0Uhr30 im Doppelpack sendet: Der Gansterfilm "Odds against tomorrow" von Robert Wise mit Harry Belafonte und Ralph Nelsons Western "Duel at Diabolo" mit Sidney Poitier.